Iride von Lithos Design Primes in Mexiko-Stadt

Das mehrfach preisgekrönte Studio Grupo Arquitectura, das 1980 von Daniel Álvarez in Mexiko-Stadt gegründet wurde, hat die Lithos Design Primes Linie für ein Luxusprojekt in seiner Heimatstadt, einer privaten Residenz im Stadtteil Santa Fe, ausgewählt.

Iride von Lithos Design Primes in Mexiko-Stadt

Das Departamento Basalto erstreckt sich über eine Fläche von 385 m², verteilt auf zwei Stockwerke. Mehrere Materialien – Nogal Holz für die Wände, Basaltstein in den Gemeinschaftsbereichen, Calacatta Marmor in den Bädern und Bardiglio Nuvolato Marmor für die Partition in der Eingangshalle – verschmelzen zu einem einheitlichen und kontinuierlichen Raum, der nur unterbrochen wird, um das Atemberaubende zu ermöglichen Blick auf die Stadt durch die großen Fenster vom Boden bis zur Decke sickern.

Iride von Lithos Design Primes in Mexiko-Stadt

Iride aus der Diaframmi-Kollektion wurde in der Eingangshalle installiert, um die Gäste bei ihrer Ankunft willkommen zu heißen, die sowohl als Kunstwerk als auch als Raumteiler fungierten. Direkt hinter dem Esstisch platziert, definiert Iride den Raum und stellt die Eingangshalle in einen gemütlichen Raum zur Seite, der eine ikonische Kulisse für die Gäste bildet: Die Steinwand bleibt nicht unbemerkt und ist dank ihrer Silhouetten und Perforationen gleichzeitig leicht .

Iride von Lithos Design Primes in Mexiko-Stadt

Durch Forschung und Technologie revolutioniert Lithos Design den dekorativen Gebrauch von Stein, der zu einem skulpturalen Einrichtungsgegenstand mit mehreren Funktionen wird: von einem dekorativen Element, das seine Umgebung wie ein Kunstwerk schmückt, bis zu einer Trennwand, die den architektonischen Raum definieren kann . Fotos: Agustín Garza

Iride von Lithos Design Primes in Mexiko-Stadt

Diaframmi ist die Kollektion von modularen Marmortrennwänden von Lithos Design, feine 3D-Marmormembranen, die für Licht durchlässig sind, wo Marmor sich der Grenze seines spezifischen Gewichtes entzieht und eine Luftharmonie bildet, die funktional ist, um dekorative Trennwände zu erzielen.

Iride von Lithos Design Primes in Mexiko-Stadt

In Diaframmi wird die unglaubliche Leichtigkeit des Marmors mit der von Stahl kombiniert, um jedes einzelne Modul (120 cm x 120 cm) zu umrahmen. Ein konischer Metallrahmen, der sowohl für Stabilität als auch für die Gestaltung der Wand entwickelt wurde. Er lässt sich wie ein ineinandergreifendes Spiel je nach Designanforderung leicht zusammenbauen und ermöglicht sogar flexible Winkellösungen.

Iride von Lithos Design Primes in Mexiko-Stadt

Die Modelle in der Kollektion sind das Ergebnis – wie der Designer Galiotto erklärt – “einer Untersuchung der formalen Möglichkeiten, die die Technologie erlaubt, um Abfall zu reduzieren” und den Reichtum des Wissens und einige der inspirierenden Prinzipien der Arbeit verkörpern von Lithos Design: totale Industrialisierung, integrierte Kreativität, deren Wert durch Technologie gesteigert wird, Umweltfreundlichkeit dank der Optimierung des industriellen Prozesses, was zu weniger Abfall und Energieeinsparungen führt.

Iride von Lithos Design Primes in Mexiko-Stadt

Iride ist eine leichte und elegante Marmormembran, die von einem Metallrahmen umschlossen ist, der für die dekorative Raumaufteilung entwickelt wurde und an das Gefühl von frühem Morgenlicht erinnert, das durch die Fensterläden fällt. Iride wird unter Einsatz modernster CNC-Technologie ohne manuellen Eingriff und mit nahezu null Abfallmaterial hergestellt.

Iride von Lithos Design Primes in Mexiko-Stadt

Iride von Lithos Design Primes in Mexiko-Stadt

Iride von Lithos Design Primes in Mexiko-Stadt

Iride von Lithos Design Primes in Mexiko-Stadt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *